Jin Shin Jyutsu

Mein Schicksal liegt in meinen eigenen Händen.

-Mary Burmeister-

Woher es kommt und was es ist

Geschichte

Nach alten, schriftlichen historischen Dokumenten war Jin Shin Jyutsu bereits für die Geburt Buddhas von Moses bekannt. Es ist ein angeborener Teil der menschlichen Weisheit. Diese Weisheit wurde mündlich weitergegeben, verlor aber allmählich ihre Bedeutung, bis das wahre Konzept praktisch verloren ging.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde diese Kunst von Meister Jiro Murai aus Japan wiederentdeckt. Er heilte eine lebensbedrohliche Krankheit im Alter von 26 Jahren durch Meditation und das Erleben der Kunst von Jin Shin Jyutsu. Er beschloss dann, den Rest seines Lebens dem Studium und der Entwicklung dieser Kunst zu widmen.

Bedeutung

JIN = Der wissende Mensch
SHIN = Quelle / Schöpfer
JYUTSU = Kunst
Die Kunst des Schöpfers persönlich für mich. Er lehrte Mary Burmeister die Einsicht und das Wissen, die er aus dem Studium verschiedener Quellen sowie aus persönlichen Erfahrungen gewonnen hat: Meister Murai begrüßte mich mit: „Willst du mit mir studieren, um ein Geschenk nach Amerika zu bringen?“ Es war fast dreißig Jahre kontinuierlicher Studie später, dass die Aktion von Meister Murais erster Begrüßung für mich Wirklichkeit wurde.“ Mitte der 1950er Jahre brachte sie die Kunst von Jin Shin Jyutsu nach Amerika. Anfang der 60er Jahre begann sie, sie zu unterrichten.

Was ist Jin Shin Jyutsu

Was ist Energie? Das ist sehr leicht zu verstehen: Was startet den Motor eines Autos, wenn man den Zündschlüssel dreht? Was lässt die Autolichter brennen? Die Antwort ist einfach: „Die BATTERIE des Autos“. Die Batterie ist die notwendige Energiequelle für die verschiedenen Funktionen des Autos. Was ist Energie für den Körper? Was bringt das Herz zum schlagen? Was macht das Atmen möglich? Was macht die Verdauung möglich? Die Antwort auf die Frage ist einfach: „Die BATTERIE des Lebens“, unsere Quelle des Lebens. Diese Energiequelle ist für das Funktionieren der verschiedenen Funktionen des Körpers notwendig. Jin Shin Jyutsu ist Wissen um diese Energiequelle. Die Batterie des Lebens kann immer wieder aufgeladen werden. Wir tun dies mit unseren Händen, unseren körpereigenen„Starthilfekabeln“.

Wie es funktioniert

Jin Shin Jyutsu bedeutet auch SICH SELBST JETZT BESSER KENNENZULERNEN. Unser Lebensstil, unsere Denkweise, unsere täglichen Essgewohnheiten und andere Lebensgewohnheiten, sowie Wetterbedingungen, erbliche Faktoren, Unfälle mit Verletzungen usw. beinflussen die Spannung bzw. Harmonie in unserem Körper. Es gibt Spannungen, wenn diese Harmonie gestört wird. Jin Shin Jyutsu Lehrt uns, diese Spannungen zu erkennen und zu harmonisieren. Glück ist der Indikator. Wie? Mit Hilfe der 26 Energiesicherheitsschlösser die sich jeweils links und rechts unseres Körpers befinden. Diese Sicherheitsenergieschlösser sind unser „Alarmsystem.“ Sie schliessen (blockieren), wenn wir nicht genug auf unseren Körper hören. Sie „warnen“ uns, wenn wir auf „Probleme“ zusteuern. Dies drückt sich in Schmerzen oder anderen Unanehmlichkeiten aus, die wir auf jeden Fall hören sollten, um Schlimmeres zu verhindern.

Für wen?

Jin Shin Jyutsu ist grundsätzlich für Menschen jeden Alters geeignet, da jede Lebensphase besondere Themen und Herausforderungen hat. Vom Baby zum reifen Menschen.

Da die Effekte und Anwendungen sehr vielseitig sind, stimme ich die Behandlung sowie die Anleitung für die Selbsthilfe auf den Einzelnen ab, oder ich arbeite in kleinen Gruppen, in denen ich mich dann auf das Hauptthema und/oder spezifische Anwendungen für die jeweilige Zielgruppe konzentriere.

  • Strömgruppen für Schwangere
  • Strömgruppe für Mama & Baby
  • Strömgruppen für „im Herzen Junggebliebene“
  • Strömgruppen für Kinder
  • Strömen für Familien
  • Strömen für Tiere

Die Kunst, mich selbst kennenzulernen und meinen Energiefluss zu unterstützen.

Jeder von uns ist mit der Kraft geboren,
unser Schicksal zu überwinden und Frieden und Einheit zu erfahren"

Mary Burmeister